Thumbnail

Haferflocken-Cookies

By: Andrea Alden

Haferflocken-Cookies sind richtig lecker. Der Zimtduft, die Rosinen und die weiche Textur verleihen diesen Cookies das gewisse Etwas. Dieses Dessert zur Zubereitung auf dem Grill wird jeden Cookie-Fan begeistern. Kaum zu glauben, dass diese Haferflocken-Rosinen-Cookies auf einem Grill zubereitet werden.

Vorbereitungszeit
15 Min
Kochzeit
15 Min
Portionen
35
Schwierigkeit
Leicht

Haferflocken-Cookies

Print

Zutaten Ingredientes

Routebeschrijving

Photos

Zutaten

2 Tassen 

Mehl

1/2 TL 

Natron

1/2 TL

Salz

1 TL 

Zimt

3/4 Tasse 

Butter, auf Raumtemperatur

1 Tasse 

brauner Zucker

2 TL 

Vanilleextrakt

Eier

1 1/2 Tassen 

zarte Haferflocken

1 Tasse 

Sultaninen

Richtungen
  1. Grill auf 160 °C vorheizen, indem ein oder zwei Außenbrenner angezündet werden, die Innenbrenner bleiben ausgeschaltet.
  2. Unter Verwendung eines Stand- oder Handmixers, Butter mit dem Zucker ca. 2 Minuten lang rühren, bis die Rührmischung eine helle Farbe aufweist und leicht schaumig ist. Eier und Vanille hinzufügen und weitere 2 bis 3 Minuten rühren.
  3. Mehl, Natron, Zimt und Salz zusammen sieben. Die gesiebten Zutaten zu den feuchten Zutaten hinzufügen und mischen.
  4. Mit einem Holzlöffel Haferflocken und Rosinen unterheben.
  5. Das Backblech mit einer Backmatte oder Backpapier auslegen. 2 EL Keksteig zu Kugeln formen. Die Kugeln flach drücken. Ein Backblech ist ausreichend für 12 Cookies.
  6. Cookies 12 bis 16 Minuten bei indirekter Hitze backen, immer nur ein Blech (12 Cookies) auf einmal. Nach meiner Erfahrung sind 15 Minuten die optimale Backzeit. Danach waren die Ränder knusprig und das Keksinnere noch schön weich. Aber je nachdem, ob Sie die Cookies weich oder lieber etwas härter mögen, können Sie die Backzeit verkürzen oder verlängern.
  7. Cookies vom Grill nehmen und zum Abkühlen auf ein Gitter legen. Wiederholen Sie die Vorgänge, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.
  8. Für ein perfektes Cookie-Erlebnis, Cookies zusammen mit einem großen Glas kalter Milch servieren.

Diese Haferflocken-Cookies vom Grill sind einfach köstlich. Genau das, was ich gebraucht habe. Oftmals habe ich Appetit auf selbst gebackene Cookies und mit diesem einfachen Rezept sind sie im Handumdrehen gemacht. Sie können die Cookies auch in einem herkömmlichen Ofen backen. Der Teig kann in Kugeln geformt und dann eingefroren werden, so können Sie jederzeit, wenn Sie Heißhunger auf Cookies haben, eine oder zwei Kugeln entnehmen und ein paar Cookies backen. Welches sind Ihre Lieblingscookies?

Thumbnail

15 Minuten bei indirekter Hitze backen

Thumbnail

Mit Milch servieren

Thumbnail

Strohhalme für die Milch

Thumbnail

So weich und köstlich

Thumbnail

Ich liebe Zimt und Rosinen

Thumbnail

So viele Cookies

AndreaAlden
Andrea Alden

Ich war bekannt als Brutzelkönigin, aber höre auch auf den Namen Andrea.Kochen und Essen haben mich schon immer begeistert. Sogar während meines Kunst- und Grafikdesignstudiums kochte ich häufig für Freunde und Familie.Doch erst als ich bei Napoleon anfing, wurde aus meiner Liebe zum Kochen die L

Weitere Informationen
Thumbnail

15 Minuten bei indirekter Hitze backen

Thumbnail

Mit Milch servieren

Thumbnail

Strohhalme für die Milch

Thumbnail

So weich und köstlich

Thumbnail

Ich liebe Zimt und Rosinen

Thumbnail

So viele Cookies

Zubehör

Fühlen Sie sich wie ein Grillprofi