Thumbnail

Dampfbrötchen mit Schweinebauch

By: Andrea Alden

Sie können mit Ihrem Napoleon-Grill unterschiedlichste Gerichte zubereiten – nicht nur leckere Steaks oder Hamburger. Ich bereite mit meinem Napoleon jeden Tag tolle Rezepte zu – zum Beispiel diese Dampf-Burger mit Schweinebauch. Für dieses auch als Gua Bao („Gwah Baa“) bekannte Gericht wird köstlicher Schweinebauch angebraten und anschließend geschmort, bis er ultrazart ist, und in einem weichen Bao-Dampfbrötchen serviert. Garnieren Sie den Bao-Burger mit Ihren Lieblingszutaten wie frischen kühlen Gurkenscheiben, Paprika oder Chilischoten, Enoki-Pilzfasern oder pikantem Baby-Rucola.

Vorbereitungszeit
40 Min
Kochzeit
105 Min
Portionen
4
Schwierigkeit
Schwer

Dampfbrötchen mit Schweinebauch

Print

Zutaten Ingredientes

Routebeschrijving

Photos

Zutaten

Teig für Dampf-Burger

2 Tassen 

Mehl

1/2 Tasse 

Milch

2 TL

Instanthefe

Prise 

Salz


Geschmorter Schweinebauch

500 g 

Schweinebauch

2 TL

chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver

1/4 Tasse 

braunen Zucker

3/4 Tasse 

Sojasoße

1/2 Tasse 

Shaoxing Wein

2 EL 

Sesamöl

Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

3,8 cm

Ingwer, in Scheiben geschnitten

2 bis 3 Tassen 

Wasser


Belag

geschnittene Gurke
Enoki-Pilze
geschnittene Paprika
geschnittene Chilischoten
geschnittene Möhre
Rucola

Richtungen
  1. Grill mit einer gusseisernen Bratpfanne oder einem Schmortopf (ohne Deckel) auf eine hohe Temperatur zwischen 230 °C und 260 °C vorheizen.
  2. Den Schweinebauch an allen Seiten mit dem chinesischen Fünf-Gewürze-Pulver würzen. Braunen Zucker, Sojasoße und Shaoxing-Wein in einer mittelgroßen Schüssel mischen. In eine weitere Schüssel 2 bis 3 Tassen Wasser geben.
  3. Den Schweinebauch bei direkter Hitze anbraten, bis er auf allen Seiten Grillsteifen hat. Sesamöl in die gusseiserne Pfanne geben und Ingwer und Knoblauch anschwitzen. Dann den angebratenen Schweinebauch in die Pfanne geben. Die Sojasoßenmischung und ca. 1 Tasse Wasser dazugeben und mit Alufolie abdecken (oder den Deckel auf den Schmortopf setzen).
  4. Den Grill auf ca. 160 °C herunterdrehen und die Flammen löschen, über die der Schweinebauch angebraten wurde. Die Flammen unter der gusseisernen Pfanne anlassen. Den Schweinebauch ca. 90 Minuten schmoren und alle 30 Minuten den Flüssigkeitspegel überprüfen. Bei Bedarf Wasser zugeben.
  5. Während der Schweinebauch gart, die Brötchen zubereiten. Die Teigzutaten im Standmixer mit dem Knethaken mischen, bis ein elastischer, glatter Teig entsteht. Auf eine saubere Fläche geben, mit einem sauberen feuchten Tuch abdecken und 60 Minuten gehen lassen.
  6. Wenn der Teig aufgegangen ist, erneut glattkneten, und anschließend in acht Portionen teilen. Jede Portion kneten und in eine ovale Form rollen. Das Teigoval auf der Hälfte umklappen und ein Stück Wachspapier zwischenlegen.
  7. Wenn der Schweinebauch fast fertig ist, den Napoleon-Edelstahl-Wok mit 1 1/2 Tassen Wasser auf den Seitenbrenner stellen. Das Wasser erhitzen, bis es siedet, und einen Dampfgarkorb oder Bambus-Dampfgarer mit den Brötchen in den Wok setzen. Ca. 15 Minuten im Dampf garen.
  8. Den mit Soße bedeckten und in Scheiben geschnittenen Schweinebauch z. B. mit Chilischoten, Gurke und Rucola garniert servieren.

Diese Dampfbrötchen mit Schweinebauch waren einfach köstlich. Die Arbeit und das lange Warten lohnen sich absolut, denn die Kombination aus saftigem, weichen Schweinefleisch, knackigem Gemüse und dem ultraweichen Burger haut die Geschmacksnerven einfach um. Was ist Ihr Lieblingsgericht mit Schweinebauch? Auf unseren Seiten Grills Facebook und Grills Instagram können Sie Ihre Lieblingsrezepte und Geschichten rund um den Schweinebauch weitergeben. Verwenden Sie die Hashtags #BBQPorkBelly und #NapoleonGrills.

Thumbnail

Den Schweinebauch bei starker Hitze anbraten, bis sich Grillstreifen bilden

Thumbnail

Den Schweinebauch mit Gewürzen in die Pfanne geben

Thumbnail

Soße und Wasser dazugeben, dann abdecken

Thumbnail

Köcheln lassen, bis er zart wird

Thumbnail

Fast fertig

Thumbnail

Brötchen 15 Minuten im Dampf garen

Thumbnail

Mit viel Garnierung hoch stapeln  

Thumbnail

Mit anderen Lieblingsgerichten wie gebratenen Nudeln und frittierten Knödeln servieren

Thumbnail

Guten Appetit!

AndreaAlden
Andrea Alden

Ich war bekannt als Brutzelkönigin, aber höre auch auf den Namen Andrea.Kochen und Essen haben mich schon immer begeistert. Sogar während meines Kunst- und Grafikdesignstudiums kochte ich häufig für Freunde und Familie.Doch erst als ich bei Napoleon anfing, wurde aus meiner Liebe zum Kochen die L

Weitere Informationen
Thumbnail

Den Schweinebauch bei starker Hitze anbraten, bis sich Grillstreifen bilden

Thumbnail

Den Schweinebauch mit Gewürzen in die Pfanne geben

Thumbnail

Soße und Wasser dazugeben, dann abdecken

Thumbnail

Köcheln lassen, bis er zart wird

Thumbnail

Fast fertig

Thumbnail

Brötchen 15 Minuten im Dampf garen

Thumbnail

Mit viel Garnierung hoch stapeln  

Thumbnail

Mit anderen Lieblingsgerichten wie gebratenen Nudeln und frittierten Knödeln servieren

Thumbnail

Guten Appetit!